Rally-Obedience - Sassenberger (SV)

Direkt zum Seiteninhalt

Rally-Obedience

Der Verein > Ausbildung
Diese neue Funsportart kommt aus den USA und bei ihr steht der Spaß für Mensch und Hund im Vordergrund. Es ist im Prinzip eine Kombination aus Agility und Unterordnung.
Hier kann jedermann mitmachen, ob jung oder alt, dick oder dünn. Dies gilt für Mensch und Tier.
Der Hund sollte über einen guten Grundgehorsam verfügen und mindestens 1 Jahr alt sein. Der Hund muss gegen Tollwut geimpft sein und sollte eine gültige Hapftpflichtversicherung haben. Daher sollten Sie zur 1. Stunde eine Kopie der Versicherung und den Impfpass mitbringen. Zur Übungsstunde sollten Sie ein geeignetes Halsband, sowie eine Leine ohne Beschläge mitbringen. Zum Belohnen einen Spielball oder eine Beißwurst. Auch eignen sich Weichleckerchen aus Käse oder Wurst, möglichst keine Hartleckerchen.
Für Sie selbst geeignete Kleidung und viel Spaß am Training.
Übungsleiterin Karin Himmel
Übungsleiterin Karin
Übungsleiterin Magret Junker
Übungsleiterin Magret
Zurück zum Seiteninhalt